Der Skrei ist wieder da!


Ein wahrer Langstreckenschwimmer! – Das Gold der Lofoten!

Der Skrei – der Winterkabeljau ist aufgrund des festen und aromatischen Fleisches besonders beliebt. Daher eignet er sich sehr gut zum Braten und pochieren und schmeckt gleichermaßen gut. Das Fleisch des Skreis ist sehr delikat, festfleischig und doch zart, dabei mager und aromatisch. Die Köche lieben die Zubereitung des Skreis, denn seine Zubereitung ist unkompliziert und vielfältig. Das dicke Rückenfilet, das sogenannte Loin ist besonders saftig.

Ein Naturspektakel, dass seines gleichen sucht. Vor den Lofoten kommen jedes Jahr im Januar riesige Schwärme des Skreis aus der eisigen Barentssee, dem Randmeer des Arktischen Ozeans. In den wärmeren Gewässern findet er dann optimale Laichbedingungen. Dort bleibt der Skrei – der Winterkabeljau bis er im April dann wieder in die nährstoffreiche Barentssee zurückkehrt. Auf seiner Reise legt der Langstreckenschwimmer gut 800 km zurück. Im Norwegischen heißt Skrei der Wanderer, daher hat er auch seinen Namen.

Der Skrei ist seit Menschengedenken die Lebensgrundlage der Inselbewohner – kein Wunder, dass sie jedes Jahr auf dieses Naturschauspiel mit Sehnsucht warten.

Daher freuen wir uns auch ganz besonders Ihnen diese Fischspezialität zu zubereiten. Dabei sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.


Ab jetzt werden Sie ihn auf unserer Speisenkarte finden.

 

 

Unser Saisonkarte im Januar 2019


 

 MENÜ „SpassinneBacken“

 

Terrine vom Rehfilet

Preiselbeerchutney, Waldorfsalat

14,95 €

---

Essenz vom Steinpilz

mit Käsestange

7,95 €

---

Rinderbäckchen –sorgfältig geschmort -

Wurzelgemüse, Kartoffelpü

18,95 €

---

Lauwarmes Pflaumenragout

mit hausgemachtem Zimtrahmeis

8,95 €

 

 

Als ganzes Menu - 39,50 € je Person

 

 

 

Creme brullée von der Entenleber,

Chutney, Brioche

12,95 €

 

Großes Kotelette vom Susländer Schwein lecka wie früher!

-paniert gebraten oder vom Grill-mit Spitzkohlgemüse und Pfannenkartoffeln

23,90€

 

400 g BLACK ANGUS Rib-Eye-Steak

Kräuterbutter, Cesar`s Salad /Brot

29,50 €

 

Overkamps feines Wildragout - von Hirsch und Wildschwein

mit Apfelmus/Preiselbeeren und Kartoffelklößen

23,80 €

 

Hirschrückensteak vom Grill in einer feinen Punschsauce

Haselnussnudeln und Romanescogemüse

29,95 €

 

Rehnüsschen aus der Pfanne in Madeirasauce,

geschmorte Shii-Take-Pilze, Rosenkohl, Spätzle

34,50 €

 

Rehkeule aus dem Ofen,

geschmorte Pilze, Preiselbeersauce, Mandelbällchen

24,95 €

 

Fröndenberger Hofentenbraten von Schuberts !

aus dem Ofen, Apfelrotkohl und Kartoffelklöße

28,90 €

 

„Leckarer“ GRÜNKOHL

mit Räuchermettwurst, zartem Schweinebäckchen und Kohlwurst

vom Wollschwein dazu Salzkartoffeln

14,90 €

 

DOrtmunder Pfefferpotthast – unser Nationalgericht !!

Kalte Beilage und Dampfkartoffeln 16,80 €

 

 

SKREI - der leckere Winterkabeljau "pochiert" mit Senfsauce,

dazu Endiviensalat und Butterkartoffeln

23,50€

 

Saisonal kochen heißt auch regional einkaufen!


Das Leben ist bunt, genauso so bunt und abwechslungsreich wie die Natur und die Vielfalt an Lebensmitteln.

 

Jedes Lebensmittel hat seinen saisonalen Auftritt, daher freuen Sie sich Mitte Januar bis ca. Ende März auf Skrei – den Winterkabeljau,

auf den ersten deutschen Spargel vom Gut Böckenhoff und Anfang Mai auf die zuckersüßen hiesigen Erdbeeren.

 

Der Herbst bringt aromatische Pfifferlinge und Steinpilze, heimische Wildspezialitäten vom Dortmunder Höchsten,

Ente und Gans – dann wenn die Zeit reif ist dafür!


Ende Oktober freuen wir schon wieder auf die Entensaison, gefolgt von der Gänsesaison,

den schmackhaften Grünkohl und interessante Wildgerichte.

Das ist ein Teil der Philosophie, die wir leben!